access_time

Mo - Do 8.00 Uhr - 18.00 Uhr
Fr 8.00 Uhr - 12.00 Uhr

local_phone
location_on

Lichteneggerstraße 2
84367 Tann

Therapie

Unsere Therapie legt ihr Hauptaugenmerk auf die körperlichen, geistigen und psychischen Funktionen des Patienten. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht unserer Fachbereiche:

Neurologie

Typische Anwendungsbereiche in der Neurologie sind unter anderem:

  • Schlaganfall und seine Folgen (z.B. Hemiparese, Spastik)
  • Koma, Wachkoma
  • Verletzungen des Rückenmarks (Querschnittslähmung)
  • Parkinson-Krankheit
  • Multiple Sklerose
  • Polyneuropathie
  • Missempfindungen wie Kribbeln, Taubheitsgefühle, Brennen
  • Schmerzen

Die Therapie kann hierbei beispielsweise die folgenden Ziele verfolgen:

  • Hemmung und Abbau pathologischer Haltungs- und Bewegungsmuster
  • Verbesserung von Grob- und Feinmotorik
  • Gleichgewicht stärken
  • Kognitive Fähigkeiten erhalten und/oder verbessern (Schreiben, Lesen,...)
  • Koordination fördern
  • Körperwahrnehmung verbessern
  • Förderung von Alltagsaktivitäten

Geriatrie

Die Geriatrie befasst sich mit der Behandlung von Krankheiten, welche im Alter auftreten können wie z.B.:

  • Rheumatische Erkrankungen
  • Demenz
  • Morbus Alzheimer

Folgende Ziele können u.a. mit einer ergotherapeutischen Behandlung verfolgt werden:

  • Wiederherstellung und Erhaltung von Gesundheit und Wohlbefinden im Alter
  • Selbstständigkeit erhalten und verbessern
  • Erhaltung und Förderung von Mobilität
  • Schaffung von geistiger und körperlicher Vitalität

Orthopädie

Therapiert werden in der Orthopädie Krankheitsbilder des Bewegungsapparates wie u.a.:

  • Arthrose
  • Operationen im Bereich Finger, Hand, Ellbogen oder Schulter
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Schnellender Finger
  • Sehnen- oder Nervenverletzungen

Folgende Zielsetzungen sind z.B. möglich:

  • Muskelkraft (wieder-)aufbauen
  • Schmerzreduktion
  • Feinmotorik verbessern
  • Koordination erhöhen
  • Wiederherstellung von Beweglichkeit
  • Bewegungsausmaß verbessern

Pädiatrie

Innerhalb dieses Bereichs werden Kinder und Jugendliche mit beispielsweise diesen Problemen behandelt:

  • Probleme in der Grob-, Fein- und Graphomotorik
  • ADHS und andere Verhaltensauffälligkeiten
  • Koordinationsprobleme
  • Lern- und Rechtschreibeschwäche
  • Entwicklungsprobleme
  • Konzentrationsprobleme

Grobe Ziele einer pädriatischen Behandlung können besipielweise die folgenden sein:

  • Verbesserung der Konzentration und Aufmerksamkeit
  • Gleichgewicht verbessern
  • Verbesserung der Wahrnehmung
  • Steigerung der Selbstständigkeit
  • Verbesserung der Stifthaltung

Psychiatrie

Im Rahmen dieses Fachbereichs werden beispielsweise die folgenden Krankheitsbilder behandelt:

  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörung
  • Depression
  • Essstörung
  • psychische Störung

Die Ergotherapie verfolgt hierbei folgende Grobziele:

  • Stärkung des Selbstvertrauens
  • Kognitive Fähigkeiten verbessern
  • Selbstwahrnehmung trainieren
  • Struktur erlernen
  • Antriebssteigerung erreichen